Thringer Wald: hier entdecken Sie Thringen

Bach - Rad - Erlebnisroute

Der Radweg (2010 eröffnet) führt durch Orte, die einst Kindheit und Jugend eines der größten Musiker aller Zeiten geprägt haben. Er verbindet das Thüringer Burgenland Drei Gleichen mit dem Nordrand des Thüringer Waldes und umrundet dabei den Truppenübungsplatz Ohrdruf, dessen Grenzen mit Warnschildern und Schranken kenntlich gemacht sind.

 

Die Wurzeln der Thüringer Bachfamilie liegen in Wechmar, wo sich Ende des 16. Jahrhunderts Johann Sebastians Ururgroßvater Veit Bach niederließ. Als Zehnjähriger zog Johann Sebastian Bach 1695 zu seinem großen Bruder nach Ohrdruf, besuchte in den folgenden fünf Jahren das hiesige Lyzeum und erlernte das Orgelspiel. Seine erste Anstellung erhielt er 1703 in Arnstadt, als Organist der Neuen Kirche. Vier Jahre später heiratete er im nahe gelegenen Dornheim seine Cousine Maria Barbara.

 

Kategorie:

Rundradweg

 

 Markierung:

 

 

 

 

Länge:

69 km, davon 54 km Rundradweg, 9 km Abzweig Wechmar - Wandersleben - Mühlberg und 6 km Abzweig Arnstadt - Dornheim - Arnstadt

 

Höhenunterschiede:

ca. 250 - 500 m ü. NN

 

Höhenprofil:

 

 

 

 

Höhenprofil herunterladen

 

Schwierigkeitsgrad:

leicht - mittel

 

Tourenverlauf:

Wechmar (mit Abzweig Wandersleben) - Mühlberg - Haarhausen -Holzhausen - Arnstadt (mit Abzweig Dornheim) - Espenfeld - Gossel - Crawinkel - Luisenthal - Ohrdruf - Hohenkirchen - Schwabhausen - Wechmar

 

Aussichtspunkte: 

MühlburgWandersleben: Burg GleichenHolzhausen: Veste WachsenburgArnstadt: Neideckturm (Schlossgarten)Ohrdruf: Wasserturm auf dem Goldberg (420 m)

 

Sehenswürdigkeiten: 
Wechmar: Bach-Stammhaus, Veit-Bach-Obermühle, Landhaus Studnitz, Sankt Viti Kirche
Wandersleben: Burg Gleichen, MENANTES-Literaturgedenkstätte
Mühlberg: Mühlburg, Sankt Lukas Kirche, Karstquelle Spring
Holzhausen: Veste Wachsenburg, 1. Deutsches Bratwurstmuseum, Otto-Knöpfer-Haus
Arnstadt: Schlossmuseum, Bachkirche, Liebfrauenkirche, Bachhaus, Schlossruine Neideckturm
Dornheim: Traukirche von J.S. Bach
Espenfeld: Wehrkirche Sankt Crucius
Gossel: Steinkreuze
Crawinkel: Mühlsteinhauermuseum, Sankt Marienkirche, Luftsportzentrum
Luisenthal: Stutzhäuser Brauereimuseum, Ohratalsperre, Ruine Käfernburg
Ohrdruf: Museumsanlage "Technisches Denkmal Tobiashammer", Schloss Ehrenstein, Turm der sankt Michaeliskirche, Sankt Trinitatiskirche
Schwabhausen: "Schwabhäuser Fundstätte" (Nachbau eines bandkeramischen Langhauses aus der Jungsteinzeit)

  

Anbindungen: 

Auf dem Abzweig Wechmar -Wanderselben - Mühlberg verläuft die Bach-Rad-Erlebnisroute ca. 7 km direkt auf dem Fernradweg (Abschnitt Gotha - Eisenach) Geraradweg: Einstieg in Arnstadt (Wollmarkt)Apfelstädt-Radweg: Einstiege in Hohenkirchen (Apfelstädt-Brücke) und Schwabhausen ("Am Steinig, Kiesabbau)

 

Möblierung:
Mühlburg (Rastplatz)Haarhausen: Rastplatz am ehemalighen Gelände für experimentelle ArchäologieArnstadt: Schlossgarten (Rastplatz), Rastplatz zwischen Alteburg und EspenfeldCrawinkel: Rastplätze an "Alten Gosseler Straße", Liebensteiner Weg und Friedrichsanfang
Ohrdruf: Schlosspark (Rastplatz)Schwabhausen: Ortseingang am Truppenübungsplatz (Rastplatz)

 

Parkplätze:
gegenüber Bach-Stammhaus Mühlberg: Töpfersgasse (Tankstelle), Kulturscheune, MarktHaarhausen: am Gelände für experimentelle Archäologie Arnstadt: WollmarktDornheim: an der Bach Traukirche Crawinkel: Wanderparkplätze an der "Alten Gosseler Straße", Hotel FalkenhorstOhrdruf: Schloss Ehrenstein, Technisches Denkmal Tobiashammer

 

Öffentliche Verkehrsanbindung: 

Bahn: Arnstadt,
Buslinien des ÖPNV

 

Fahrrad-Service:
Ohrdruf: Zweiradhaus Schelter (Lindenaustraße 2, Tel.: 03624 402211)

Schwabhausen: Fahrrad- Schult (Gothaer Straße 26, Tel.: 036256 80613)

Nächste Touristinformation

Mühlberg

Tourist-Information 

Thüringer Burgenland Drei Gleichen "Kulturscheune"

Thomas-Müntzer-Str. 4

99869 Drei Gleichen/ OT Mühlberg

Telefon: 036256 22846

Fax: 036256 22846

Internet: http://www.drei-gleichen.de

 

Öffnungszeiten

April-Oktober ´

Mi-So 10.00 - 17.00 Uhr

 

November-März

Mi-So 10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Ohrdruf

Stadt- und Touristinformation

Marktplatz 1

99885 Ohrdruf

Telefon: 03624 330210

Fax: 03624 313634

E-Mail: information[at]ohrdruf.de

Internet: http://www.ohrdruf.de

 

Öffnungszeiten

Mo 09.00 - 12.00 Uhr

Di 14.00 - 16.00 Uhr

Do 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr

Fr 09.00 - 11.00 Uhr